Fußballschule 2016 - SpVgg Wolfsegg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fußballschule zum 13. mal in Wolfsegg!

In der Gemeinde Wolfsegg fand zum 13mal die Fußballschule für Kinder auf dem Sportgelände der SpVgg statt. An drei Vormittagen wurde den Nachwuchskickern im Alter von 5 – 12 Jahren die Grundlagen des Fußballspiels vermittelt.
Es waren 20 Kinder aus den Orten Wolfsegg, Pettendorf und Lorenzen, die meisten spielen bereits in den Kleinfeldmannschaften der Stammvereine der JFG Naab-Regen, der SpVgg Wolfsegg, FC Pielenhofen-Adlersberg, SpVgg Hainsacker und SC Lorenzen. Es waren aber auch Kinder, die zum ersten Mal gegen den Ball traten.
Die Schulung erfolgte ihn drei alters- und leistungsgerecht zusammengestellten Gruppen von Trainer die teilweise den BFV-Trainerschein besitzen.
Organisiert hatte dies wie jedes Jahr SpVgg-Vorstand Manfred Schmidt, unterstützt wurde er von den Trainern Robert Eisenhut (SC Lorenzen), Tino Knoll (SpVgg Wolfsegg) und dem Jugendspieler Dennis Schart (JFG Naab-Regen).
Zum Start erhielt jedes Kind ein Trainings-T-Shirt, sowie jeden Tag in der Pause eine gesunde Brotzeit zur Stärkung.
Die Kinder und Trainer hatten viel Spaß und die Tradition der Fußballschule wird nächstes Jahr sicher fortgesetzt.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü